Massageaustausch

Massageaustausch unter Männern

Playful Touch

Mo, 7. Januar 2019
Mo, 18. März 2019 (in darkness*)
Di, 7. Mai 2019
Mo, 17. Juni 2019

Offener Massageaustausch für Männer* in einem sicheren und spielerischen Rahmen.

Die Teilnehmer können an die Kraft, die Leichtigkeit und die Lust, die sie in verschiedenen Seminaren und Kursen erlebt haben anknüpfen und damit spielen. Grundlegende Massagefähigkeiten sind Voraussetzung. Es geht dabei weniger um Massage-Techniken als um das bewusst achtsame Berühren selbst.

Die Teilnehmer sollten offen für Nacktheit und Sinnlichkeit sein. Es geht bei diesem Austausch allerdings nicht um Sex. Die Gruppe ist offen für alle Gay/Bi/Trans/Straight/Queer-Männer.

* Special: Playful Touch in Darkness findet mit verbundenen Augen statt. Zwei (sehende) Gastgeber führen die Masseure von Platz zu Platz, so dass niemand weiss, wen er gerade massiert oder von wem er massiert wird. Wir verlassen uns ganz auf unseren Tastsinn und folgen unserer Intuition.

Zeit/Ort: 18:30 bis 22:30 Uhr im Bodywork Center, Engweg 3, 8006 Zürich.

(Einlass jeweils ab 20 Minuten vor Beginn)

Infrastruktur: Der Kursraum bietet eine Infrastruktur mit Matten, Massageliegen, Meditationskissen, Teeküche sowie Dusche und WC.

Der Abend gliedert sich in vier Teile:

  1. Ankommen, kurze Vorstellungsrunde
  2. Warm-up (Bewegungsmeditation, Kontaktübungen, etc.)
  3. Massageaustausch (4×30 Minuten, Variationen möglich)
  4. Abschlussrunde

Mitbringen:

  • Grosses Laken (der ganze Körper muss darauf Platz haben!)
  • Massageöl
  • Handtuch
  • Bequeme Kleidung für das Warm-Up, ev. Sarong
  • Bitte kein Parfum oder starke Aftershaves

Keine Anmeldung notwendig, komm einfach vorbei und bezahle den Kostenbeitrag von CHF 40.– vor Ort in bar.

Trete ein in den Tempel der Berührung

Sensual Bodyworker bietet Massagen für Menschen jeglichen Geschlechts und sexueller Orientierung und ist kein Escort- bzw. Callboy-Service. Die Angebote der Massagen beziehen sich auf sinnliche Massagen, welche auch zur sexuellen Erregung führen können.
Gegenseitige Massage, sowie Oral- oder Analverkehr sind nicht Teil des Angebotes!
Sensual Bodyworker ist Mitglied des Fördervereins Tantramassage Schweiz und arbeitet auch nach dessen Grundsätzen.
Massagen und Behandlungen von Sensual Bodyworker können energetisch unterstützen und ggf. einen Heilungsprozess fördern. Allerdings ersetzen sie keine ärztlichen Leistungen!

Sensual Bodyworker © 2018, Design by speckdrum